Horizont Newsletter

krone.at setzt in der Digital-Vermarktung auf Cloud-Lösung aus der Schweiz

Die Software verfügt über alle relevanten Schnittstellen. Hiervon profitiert auch krone.at, da sich der Roll Out von goTom, laut Hersteller, deutlich schneller umsetzen lässt.
© goTom AG

Mit krone.at als reichweitenstärkstem Digital-Angebot aus dem Segment der Tageszeitungen entscheidet sich in Österreich der Marktführer für die SaaS-Lösung der goTom AG aus Zürich.

krone.at steht vor der Einführung einer Cloud-Lösung des Schweizer Ad Tech Unternehmens goTom. Der IT-Spezialist bietet eine spezialisierte Plattform mit einem CRM-System, ergänzt um Module zur Steuerung und Abwicklung von digitalen Kampagnen. Die SaaS-Lösung begleitet den kompletten Prozess von der Angebotserstellung bis Fakturierung und die Überspielung aller Finanzdaten in ERP-Systeme. Die detaillierte Angebotserstellung, Disposition und Fakturierung einschließlich des automatisierten Belegversands wird anschließend von den Systemen von goTom übernommen. Mit diesem einheitlichen Workflow auf einer einzigen Oberfläche kann der gesamte Vermarktungs-Prozess "signifikant besser" gesteuert werden, heißt es in einer Aussendung.

Reinhard Igler, Verkaufsleiter von krone.at: "Wir haben uns für goTom entschieden, da die Lösung mit einer hohen Usability den kompletten Sales Funnel abbildet. Zudem überzeugt die Software durch eine Reihe vorhandener API's und einem tollen Team, das uns jederzeit unterstützt." Alban Grossenbacher, Co-CEO von goTom dazu: "Wir freuen uns sehr, dass unsere Software und Expertise auch krone.at überzeugen konnte. Unsere Vision, dass ein auf Digital-Vermarktung spezialisiertes System eindeutige Vorteile für den Verkauf und das gesamte After Sales Management bietet, hat sich in diesem Pitch wieder bestätigt. goTom lässt sich hervorragend in vorhandene IT-Architekturen einpassen. Gerade in der hochvolatilen digitalen Vermarktung schaffen wir damit erhebliche Vorteile in Sachen Effizienz und Workflows."

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren