Horizont Newsletter

"Krone-Kunst-Bim": Künstler Tom Lohner brandet gesamte Straßenbahn

© Phil Lihotzky

Gemeinsam mit dem steirischen Künstler hat die Kronen Zeitung ein außergewöhnliches Straßenbahnbranding realisiert. Seit heute fährt die "Krone-Kunst-Bim" durch Graz.

Für das gemeinsame Projekt interpretierte Tom Lohner in wochenlanger Arbeit Lebenswelten und Sehenswürdigkeiten aus der Steiermark und Graz sowie die Print- und Online-Welt der Krone. Am 4. Februar präsentierte man erstmals das Ergebnis, das Kunst und Außenwerbung verbindet. Dabei wurde sogar das Innere der Straßenbahn gestaltet, so dass man zukünftig auf dem Platz der "Außenpolitik-Redakteurin" oder des "Sportreporters" sitzen kann.

Ein Add-on, das Ankünder-CEO Dieter Weber im Portfolio von Transport Media neu aufgenommen hat: "Mit dem Straßenbahn-Innenbranding haben wir eine neue Dimension des Voll-Brandings eröffnet und machen die Inszenierung einer Straßenbahn zu einem Rund-um-Erlebnis – für Passanten gleichermaßen wie für die Fahrgäste."

Oliver Pokorny, Chefredakteur der Steirerkrone: "Es gab unzählige Vorschläge mit großen Logos, klugen Werbeslogans, aber wir haben alle in den Mistkübel geworfen. Wir wollten eine moderne und überraschende Interpretation und haben diesen kulturellen Werbeträger entwickelt, der künftig auch als Event-Plattform dienen wird."

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online