Horizont Newsletter

KommAustria schreibt Radio-Lizenzen aus

© zhu difeng / AdobeStock

Die KommAustria schreibt insgesamt vier Übertragungskapazitäten aus, Anträge dafür können bis Ende Mai eingebracht werden.

Die Kommunikationsbehörde Austria (KommAustria) gibt eine beschränkte Ausschreibung von Übertragungskapazitäten bekannt. Nach Paragraph 13 Absatz 1 Ziffer 3 Privatradiogesetz werden die folgenden Übertragungskapazitäten ausgeschrieben, Anträge sind bis 30. Mai 2018, 13:00 Uhr möglich: 

  • PAISSLBERG (Paisslberg 8) 94,5 MHz
  • KITZBUEHEL 4 (Ried am Horn) 107,9 MHz 

Zur Ausschreibung nach Paragraph 13 Abs. 2 und 3 Privatradiogesetz gelangen die folgenden Übertragungskazitäten, jeweils mit Frist bis 29. Mai 2018, 13:00 Uhr:

  • SCHOBERPASS (GH Jodl am Berg) 101,2 MHz
  • TRABOCH (Schafberg) 104,1 MHz

Gemäß § 13 Abs. 3 PrR-G sind diese Ausschreibungen auf bestehende Hörfunkveranstalter beschränkt.

Die entsprechenden Unterlagen sind auf der Website der RTR (www.rtr.at) verfügbar.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren