Horizont Newsletter

Kobza Media Group zieht an neuen Standort

Rudi Kobza zieht mit seiner Kobza Media Group um: Ab 1. Oktober sind die Kobza Integra, THX Tim, diego5 und künftig auch seine neue Kreativmarke in der Lehargasse 7 im 6. Wiener Gemeindebezirk angesiedelt.
© Dieter Steinbach

Ab 1. Oktober bezieht Rudi Kobza mit seiner Kobza Media Group einen neuen Standort.

Anfang Juni wurde bekannt, dass Rudi Kobza nach zwanzig Jahren bei den IPG-Agenturen GGK, McCann und FCB Neuwien seine Minderheitsanteile an GGK Mullenlowe verkauft, um sich auf seine Tätigkeiten rund um die Kobza Media Group zu konzentrieren (HORIZONT berichtete). Sein Ausstieg aus den IPG-Agenturen mit Jahresende bedeutet auch, dass Rudi Kobza aus der Mariahilfer Straße 27 ausziehen und für seine Kobza Media Group einen neuen Standort suchen muss. Diesen hat er nun gefunden: Ab 1. Oktober wird er in die Lehargasse 7 ziehen - dem 6. Wiener Gemeindebezirk bleibt er also weiterhin treu.

"Ein neues Kapitel braucht einen neuen kreativen Raum", sagt Rudi Kobza gegenüber HORIZONT. Um diesen zu finden hat er sich im Vorfeld von Büroräumlichkeiten in Amerika inspirieren lassen und sich angesehen, wie diese aufgestellt sind, nämlich disziplinübergreifend. Konkret werden sich am neuen Standort die Kobza Integra, THX Tim, diego5 und künftig auch seine neue Kreativmarke, die sich derzeit in der Gründungsphase befindet, ansiedeln.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren