Horizont Newsletter

Kaltenbrunner Chefredakteur bei "Datum"

Stefan Kaltenbrunner wird Chefredakteur von „Datum“, Österreich-Ausgabe.
(c)Datum

Franz Schuh wird Kolumnist und Autor für die "Seiten der Zeit".

Das Monatsmagazin „Datum - Seiten der Zeit“ (www.datum.at) bekommt einen neuen Chefredakteur. Der bisherige stellvertretende Chefredakteur Stefan Kaltenbrunner fungiert ab sofort als neuer geschäftsführender Chefredakteur. Der gebürtige Oberösterreicher Kaltenbrunner ist studierter Afrikanist und Arabist, hat unter anderem in Johannesburg, Kapstadt und Kairo studiert. Nach dem Studium arbeitete der 41-Jährige als freier Autor für diverse Magazine und Tageszeitungen. Im Jahr 2000 wechselte Kaltenbrunner zum News-Verlag, wo er bis zu seinem Engagement bei „Datum“ Mitte 2008 als Mitglied der Chefredaktion von „E-Media“ arbeitete.  



Zeitgleich mit der Installierung des neuen Chefredakteurs bekommt das mehrfach national und international ausgezeichnete Monatsmagazin für Politik und Gesellschaft einen neuen Kolumnisten: Den Philosophen, Publizisten und Essayisten Franz Schuh. Der prominente Buch-Autor und Publizist soll die Kolumne „Verbrechen und Strafe“ für „Datum“ schreiben sowie Interviews mit prominenten Zeitgenossen führen.  



„Datum“ wurde vor fünf Jahren vom Journalisten Klaus Stimeder und dem Finanzconsulter Johannes Weyringer gegründet. Nach eigenen Angaben werden 10.000 Exemplare im Abonnement (Anteil: 30 Prozent) und über 1.500 Verkaufsstellen österreichweit vertrieben.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren