Horizont Newsletter

Ja! Natürlich: Die grüne Kuh steigt zum Symbol für artgemäße Kuhhaltung auf

© Merlicek & Partner

Für die aktuelle Kampagne von Merlicek & Partner steigt die grüne Kuh vom einstigen Designelement der Milchpackung zum wichtigen Markenasset von Ja! Natürlich auf.

Anfang des Jahres gab die Werbeagentur den Ausstieg von Lukas Grossebner bekannt: Aus Merlicek & Grossebner wurde Merlicek & Partner. Für Ja! Natürlich setzte man nun eine 360-Grad-Kampagne, die mit maßgeschneiderten Konzepten alle Kommunikationskanäle bedient. Bislang war die "grüne Kuh" nur auf der Verpackung abgebildet, heuer wird sie auch auf Plakaten und Anzeigen im Print und Online inszeniert. Dabei dient sie als Symbol für glückliche Kühe, die 365 Tage im Jahr Freilauf sowie frisches Gras genießen. "Nicht nur Schweinderl und Bauer bringen in bekannter Dynamik die Radiohörer zum Schmunzeln, auch sehen wir eine freche Kuh und viele wissensdurstige Kinder im Fernsehen", heißt es in der Aussendung.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren