Horizont Newsletter

Internationales Kreditportal Lendo launcht in Österreich

Martin Spona leitet Lendo in Österreich.
© Lendo

Die norwegische Schibsted Media Group, bisher mit Beteiligungen an willhaben und Shpock in Österreich vertreten, startet heute mit Lendo hierzulande. Damit möchte man für Konsumenten den Auswahlprozess bei Online-Krediten vereinfachen.

Lendo bietet ab sofort Konsumkredite österreichischer Banken und Finanzdienstleister bis 65.000 Euro in Verbindung mit gezielten Services für User, die über lendo.at einen Kreditantrag stellen. Damit verspricht die Plattform erstmals einen Online-Vergleich von individuellen Kreditangeboten – maßgeschneidert nach Bonität – binnen eines Werktags inklusive der kostenlosen Konsultierung von Lendo-Kreditspezialisten.

Screenshot von lendo.at

Zum Start arbeiten sechs Bank- und Finanzierungspartner mit Lendo zusammen, weitere Kooperationen sollen kurz vor dem Abschluss stehen. Zu den Partnern der ersten Stunde zählen Bank Austria, Erste Bank und Sparkassen, Raiffeisen-Landesbank Steiermark, Santander Consumer Bank, TF Bank und cashpresso. Der anbieterübergreifende Kreditvermittler ist seit mehr als zehn Jahren auf dem skandinavischen Markt tätig.

 

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren