Horizont Newsletter

Ingrid Zbonek ist "Alumna des Jahres 2010"

Die OMV-Kommunikationsmanagerin Ingrid Zbonek wurde zur Alumna des Jahres 2010 gekürt.
© Zbonek

Die "Kommunikationsmanagerin aus Leidenschaft" überzeugte die Jury durch ihren "konsequenten und vielfältigen Karriereweg".

Die Auszeichnung "Alumnus" beziehungsweise "Alumna des Jahres" soll "außergewöhnlichen Menschen mit spannenden Karrierewegen, zu denen die FHWien-Studiengänge der WKW ihren Beitrag geleistet haben", zuteil werden. Diese Kriterien erfüllte nach Meinung der Jury dieses Jahr niemand so perfekt wie Ingrid Zbonek, Absolventin des Instituts für Kommunikationsmanagement der FHWien. Insgesamt elf Absolventen aus allen acht Instituten der FHWien waren nominiert.

 

Zbonek durchschritt in ihrer beruflichen Laufbahn Stationen wie die Ö3-Wort- und Nachrichtenredaktion, Produktionsassistenz einer Filmproduktionsfirma oder Tour-Management im Musical-Bereich, bevor sie 2003 schließlich ihre OMV-Karriere als Department Manager Communications begann. Heute leitet sie die interne Kommunikation des gesamten OMV-Konzerns. Zbonek: "Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung. Denn mein Job als Kommunikationsmanagerin besteht aus den Brettern, die für mich die Welt bedeuten. Durch mein berufsbegleitendes Studium der Integrierten Unternehmenskommunikation an der FHWien habe ich dazu die notwendigen erstklassigen Werkzeuge mit auf den Weg bekommen."