Horizont Newsletter

HORIZONT Wochenvorschau 48/2016

Sonntag, 4. Dezember: Wer noch nicht mit Wahlkarte gewählt hat kannn es jetzt live machen - Wählen-Gehen!
© Fotolia

Interessante Termine und Themen in der 48. Kalenderwoche 2016: VÖP zu ORF Gebühren, Thalia zu Buchhandel quintessenz zu EU-Datenschutzgrundverordnung, VÖZ-Public Value Bericht 2016, tfactory Generationenstudie, ambuzzador´s Digital-Trends-2017,

HORIZONT Online gibt einen Überblick auf Termine, Meetings und Veranstaltungen, die in der Woche vom 28. bis Freitag den 02. Dezember - und darüber hinaus - interessant und beachtenswert sind:

Montag: Pall & Klausnitzer über Privacy, Generation Selfie, Big Data und Postfaktizität

Am Montag gibt's im Novomativ Forum Wien eine "Big Data Challenge" mit Karl Pall (Google) und Buchautor Rudi Klausnitzer (neben anderen - eine Veranstaltung im Rahmend der Top-Speakers-Lounge der Handelskammer Schweiz-Österreich-Liechtenstein; ab 16.30 Uhr - Anmeldung hier).

"Generation Selfie. Auf der Suche nach dem Ich, gewiefte Selbstinszenierung oder krankhafte Eigenliebe?" untersucht im "Science Talk" in der Aula der Wissenschaften (Wollzeile, ab 19:00) das BM f. Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft.

Buchpräsentation "Fiktion und Wirkungsmacht. Politik zwischen Big Data und Postfaktizität", einer Publikation des World-Information Institute (Depot, Breite Gasse 3 1070., Wien ab 19.00 Uhr.

Dienstag: VÖP zu ORF Gebühren, Thalia über Buchhandel, EU Datenschutzgrundverordnung

Der Verband der Privatsender VÖP thematisiert in einem Mediengespräch (Presseclub Concordia, 10.00 Uhr) die avisierte Gebührenerhöhung des ORF: "Ist eine Erhöhung des Programmentgelts überhaupt gerechtfertigt und notwendig - angesichts sinkender Programmleistungen und ungenutzter Einsparungspotentiale? Und muss der Stiftungsrat diesem Antrag zustimmen?

Die Buchhandelskette Thalia (35 Filialen mit rund 800 Mitarbeitern in Österreich) lädt in den Store Wien Mitte (11.00 Uhr) zu Themen Buchmarkt - quo vadis? - Pläne für Thalia - Omni-Chanel Strategie - Bedeutung der Buchhändler - Digitalbereich und Innovation.

"Was erwartet uns mit der EU-Datenschutzgrundverordnung" diskutiert die Plattform quintessenz im Museumsquartier (Raum D, 20.00 Uhr).

Mittwoch: Chatbots; 50 Jahre Ö1

Im Radiokulturhaus diskutiert die APA in der Reihe #otsconnect "Neue beste Freunde? Die Rolle von Chatbots für Kommunikation und Information" (ab 09.00 Uhr).

Ebenfalls im Radiokulturhaus wird die Ausstellung "50 Jahre Ö1" eröffnet.

Donnerstag: VÖZ-Public Value Bericht, t-facory Generationenstudie 2016

Der Verlegerverband VÖZ präsentiert im Presseclub Concordia den diesjährigen Public Value Bericht. Keynote von Udo di Fabio (Ex-Verfassungsrichter in Karlsruhe); Diskussion über "Journalismus im Strukturwandel der Öffentlichkeit mit Rainer Nowak (Die Presse), Kommunikationswissenschafter Alfred Pfabigan und Falter-Gründer Armin Thurnher.

Jugendkultur-Experte t-factory präsentiert die Generationenstudie 2016 - Generationenmarketing - Das Ende der Generationenharmonie. (ab 18.00 Uhr)

Freitag: ambuzzador Digital Fitness Breakfast

Die Social Media und Digital Business-Agentur ambuzzador lädt zum Digital Fitness Breakfast ins Innovation Lab der ÖBB: "Welche Trends erwarten uns 2017?" (8.30-11.00 Uhr, Anmeldung speakingdigitalfuture@ambuzzador.com ).

Von Donnerstag Abend bis Samstag steigt in Lech am Arlberg der Mediengipfel 2016: "Unsere Zukunft in Europa - Potentiale einer neuen Risikogesellschaft"

Und, NICHT vergessen: Wer es nicht mit der Wahlkarte gemacht hat - Am Sonntag, den 4. Dezember, ist HBP-Wahl!

Vorschau: Montag, 5.12., Donauuni Krems: Interdisziplinäres Symposium Dialogkommunikation 2016 - Gut und Böse im Netz (ab 09.00 Uhr)

Eine anregend-inspirierende Woche wünscht Horizont.at!

Das könnte Sie auch interessieren