Horizont Newsletter

Himmelhoch übernimmt PR-Agenden der Thermenregion Stegersbach

Um künftig noch mehr Wellness-begeisterte Österreicher für das Südburgendland zu gewinnen, beauftragt der Stegersbacher Tourismusverband die Wiener Agentur.
© Golf- und Thermenregion Stegersbach

In der hart umgekämpften Wellness-Branche möchte die Golf- und Thermenregion Stegersbach im Südburgenland künftig noch mehr auf sich aufmerksam machen.

Tourismus-Etatgewinn für die 40-köpfige Wiener Kommunikationsagentur: Seit Anfang des Jahres unterstützt Himmelhoch nun die Golf- und Thermenregion, Schwerpunkte der Pressearbeit sind insbesondere Beratung und Umsetzung klassischer PR-Konzepte.

Stegersbach beheimatet gleich vier Thermen-Hotels der Vier- und Fünf-Sterne Kategorie. "Ziel der Pressearbeit ist es, die Region in den Köpfen der Urlauber stärker zu verankern und ihnen Lust zu machen, nach Stegersbach zu reisen", unterstreicht Richard Senninger, Obmann der Tourismusregion.

Eva Mandl, Gründerin und Geschäftsführerin von Himmelhoch, zeigt sich ebenfalls überzeugt: "Ich habe selbst schon einige, herrliche Urlaubstage in Stegersbach verbracht. Dort findet man Ruhe, Sonne und Heilwasser – eine perfekte Kombination, um sich zu erholen und Energie zu tanken. Denn mit vollem Akku lassen sich die besten Ideen entwickeln."

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren