Horizont Newsletter

"Heute" kürte die kreativsten Start-ups 2017

Kategorieübergreifend hatte sich die Jury auf einen „Best of all“ geeinigt: Eva Dichand und Bundeskanzler Christian Kern mit den Gesamtsiegern Clemens Schmidgruber und Alexander Niederhofer von „Helferline“ sowie Barbara Feldmann, Mitglied des Aufsichtsrates des Hauptpreis-Sponsors Novomatic AG (v.l.n.r.).
© Helmut Graf/„Heute“

Im Beisein von viel Prominenz und Bundeskanzler Christian Kern ging die Abschlussveranstaltung der "Heute"-Initiative "We Start Up 2017" über die Bühne.

Ende Juni startete die „Heute“-Initiative „We Start Up 2017“, um den kreativsten Jungunternehmer des Landes eine Plattform zu bieten: Mit mehr als 1,5 Millionen Euro Mediawert wurde die Aktion beworben, 15 prominente Partnerunternehmen unterstützten die Aktion, und mehr als 200 Jungunternehmer nützten die Chance, sich einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Nun war es endlich soweit: Eine hochkarätig besetzte Jury hatte die spannendsten Business-Ideen ausgewählt. In der Wiener Eventlocation Eagle HomeOne wurden diese im Beisein von viel Prominenz gekürt. 

Hier die Top-3 jeder Kategorie:

Kategorie Technologie:

HelloAgain (Sieger)
Timeular
Dealmatrix

Kategorie Beratung & Dienstleistung:

Innoviduum (Sieger)
MenuSpeak
Goood Mobile

Kategorie Green Technology & Mobilität:

Payuca (Sieger)
Add-e
Wegfinder

Kategorie Bauen & Immobilien:

Planradar (Sieger)
Tablet Solutions
C-Profile

Kategorie Handel & Gewerbe:

Kaffeetschi (Sieger)
Raureif
Zeus Soda

Kategorie Sonstiges:

Hadi App (Sieger)
MeineLocation
SoloTravel

Gesamtsieger: Helferline

 

[Red.]

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren

Keine Nachrichten verfügbar.