Horizont Newsletter

Henriette Widtmann-Nekvasil leitet das Marketing der ÖAMTC Fahrtechnik

© ÖAMTC/Postl

Die Markenartiklerin verantwortet seit Monatsbeginn die Marketingaktivitäten der Fahrsicherheitszentren des ÖAMTC.

Mit dem 1. Juni hat Henriette Widtmann-Nekvasil die Leitung der Marketingabteilung der ÖAMTC Fahrtechnik  übernommen. Das ÖAMTC Fahrsicherheitszentrum hat seinen Sitz in Teesdorf, Niederösterreich. Die gebürtige Wienerin verantwortet den Marken- und Marketingauftritt der Sicherheitszentren in ganz Österreich. Im Laufe ihrer Karriere war die studierte Betriebswirtin unter anderem in der Geschäftsleitung TV Sales bei ProSiebenSat.1Puls4 tätig sowie 15 Jahre bei Henkel in Österreich und CEE.

"Unsere professionellen Trainings für den Individualverkehr, aber auch für Berufsfahrer und Blaulichtorganisationen tragen wesentlich zur Sicherheit auf Österreichs Straßen bei. Fahren soll aber auch Freude machen. Nach dem Motto 'Alles, was man gut kann, macht auch Spaß" freue ich mich, dass ich als Teil des ÖAMTC Fahrtechnik-Teams neue Akzente in diese Richtung setzen kann", sagt Widtmann-Nekvasil zu ihrer neuen Aufgabe.

Karl-Martin Studener, Geschäftsführer der ÖAMTC Fahrtechnik ergänzt: "Mit Henriette Widtmann-Nekvasil haben wir einen top Marketing-Profi an Bord. Sie wird die Positionierung der ÖAMTC Fahrtechnik als innovativen Anbieter von Fahrsicherheitstrainings in Österreich mit neuem Elan vorantreiben."

Das könnte Sie auch interessieren