Horizont Newsletter

"GMÖ": Das sind die Moderatoren aus den Landesstudios

Diese neun Gesichter aus den ORF-Landesstudios sind demnächst landesweit zu sehen.
© ORF

Fünf männliche und vier weibliche Moderatoren präsentieren das neue Format neben Eva Pölzl und Lukas Schweighofer

Das neue Früh-Format "Guten Morgen Österreich" ("GMÖ") startet am 29. März und wird dann jede Woche abwechselnd von Eva Pölzl und Lukas Schweighofer moderiert (HORIZONT berichtete). An die Seite gestellt bekommen sie in jedem Bundesland einen Moderator aus den neun verschiedenen Landesstudios. Und nun hat der ORF auch bekannt gegeben, welche Damen und Herren das sein werden. 

Sabine Amhof (Tirol), David Breznik (Vorarlberg), Patrick Budgen (Wien), Martin Ganster (Burgenland), Nina Kraft (Salzburg), Nadja Mader (Niederösterreich), Jutta Mocuba (Oberösterreich), Marco Ventre (Kärnten) und Oliver Zeisberger (Steiermark) sind die Gesichter der Landesstudios.  

Karlheinz Papst, Sprecher der ORF-Landesstudios: "Die neun Damen und Herren aus den ORF-Landesstudios bilden eine spannende Mischung aus Routiniers und Newcomern, die Eva Pölzl und Lukas Schweighofer hervorragend ergänzen werden. Sie unterstreichen die große journalistische Kompetenz des ORF in allen Bundesländern und sind allesamt Garanten für einen 'Guten Morgen (in) Österreich'." "Guten Morgen Österreich"-Projektleiter Alexander Hofer hofft, dass die neun Moderatoren "den Zuschauern in ganz Österreich ans Herz wachsen" und sie "kompetent und unterhaltsam durch den Morgen bringen".

Die größte Überraschung ist wohl das Engagement von Nina Kraft. Erst seit 2016 arbeitet sie im Landesstudio Salzburg, am 22. Jänner moderierte sie erstmals "Salzburg heute" und die "Mittagszeit" auf Radio Salzburg. Allerdings hat Kraft schon früh angefangen: Bereits mit 16 Jahren absolvierte sie ihren ersten Moderationskurs im ORF Funkhaus. Ein Jahr später stand sie für ein Kulturfestival in Oberösterreich das erste Mal als Moderatorin auf der Bühne, mit 19 folgte die Fernsehpremiere bei einem regionalen Privatsender.

Das könnte Sie auch interessieren