Horizont Newsletter

Gerngross verwandelt Mariahilfer Straße in öffentliche Kunstleinwand

Street Art auf Wiens Einkaufsstraße Nummer eins anläßlich des 140. Geburtstages des Kaufhauses Gerngross.
© Richard Lürzer

Kaufhaus verpasst der beliebten Wiener Einkaufsstraße einen kunstvollen "Stempel".

Zum Grande Finale des Kunstfestivals "Ich bin gern großARTig" verpasst das Kaufhaus Gerngross der Mariahilfer Straße mit dem Graffiti-Tag "Big Art" einen neuen Anstrich. Verantwortlich für die Aktion ist der Künstler Manuel Murel, dessen Kunstwerk sich am besten von der Gerngross-Dachterrasse bestaunen lässt. Mit seinem Werk möchte Murel Passanten aus dem Alltag reißen und ihre Sinne für Kunst im öffentlichem Raum schärfen.

Bereits seit Juni feiert Gerngross seinen 140. Geburtstag mit einem Festival nationaler und internationaler Künstler und Installationen wie beispielsweise "The Wisteria Tree" des Deutschen Michael Pendry..

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online