Horizont Newsletter

Georg Schardt startet als Chief Commercial Officer bei Bluecode

Georg Schardt gehört seit Anfang Juli zum Team der Bluecode International AG in Wien.
© Blue Code International AG

Der Experte verstärkt Bluecode, die erste paneuropäische Mobile-Payment-Lösung, die bargeldloses Bezahlen per Android-Smartphone, iPhone und Apple Watch gemeinsam mit Value Added Services ermöglicht.

Der europäische Mobile-Payment-Anbieter Bluecode, mit Sitz in Wien, hat sein Führungsteam erweitert: Seit 1. Juli 2019 ist Georg Schardt (51) neuer Chief Commercial Officer (CCO) von Bluecode und verantwortet die Bereiche Händler- und Bankkooperationen. Der Payment- und E-Commerce-Experte verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung aus unterschiedlichen Führungspositionen im Finanz- und Handelssektor. Als Mitinitiator und Geschäftsführer der Sofort GmbH (heute Klarna) war er beispielsweise acht Jahre für den internationalen Vertrieb und strategische Kooperationen im Zahlungsverkehr verantwortlich.

"Die Vision von Christian Pirkner, mit Bluecode ein eigenes Mobile-Payment-System für Europa aufzubauen, hat mich überzeugt und ich bin stolz, an der Umsetzung dieser Vision mitzuwirken. Gerade die Zusammenführung von Point of Sales und E-Commerce, aber auch die Integration von händlerspezifischen Kundenbindungsprogrammen und die Zusammenarbeit mit der Kreditwirtschaft bieten außergewöhnliche Chancen, die es jetzt zu nutzen gilt", erklärt Georg Schardt, CCO der Blue Code International AG.

Dazu Christian Pirkner, CEO der Blue Code International AG: Georg Schardts "kommerzielle, regulatorische und technische Erfahrung im Bereich kontobasierter Zahlverfahren, insbesondere bezüglich PSD2 und Instant Payment, wird es unseren Partner-Banken und -Händlern ermöglichen, die Wertschöpfungskette rund um Mobile Payment in Europa zu behalten und damit im Sinne aller Beteiligten von Grund auf neu zu gestalten".

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online