Horizont Newsletter

Fellner startet neues News-Magazin “Insider”

Zum Start von "Insider" wurde Werner Kogler via Photoshop in ein Brautkleid gezwängt. Sebastian Kurz durfte Anzug tragen.
© Österreich

Neues Magazin soll künftig jeden Freitag der Kaufzeitung “Österreich” beiliegen und in Trafiken zum Verkauf aufliegen. Startauflage: 133.000 Stück.

Die Tageszeitung Österreich des umtriebigen Verlegers Wolfgang Fellner hat ein neues Produkt auf den Markt gebracht: Am Freitag startete ein neues News-Magazin mit dem Titel Insider, das der Kauf-Zeitung Österreich künftig jede Woche beigelegt werden soll. Ab Samstag liegt Insider auch in Trafiken und Supermärkten zum Preis von 2,90 Euro auf. 

Insider sei “ein völlig neues News-Magazin, das jeden Freitag die ‘Insider-News’ aus Politik und Wirtschaft an alle Opinion Leader und Wirtschafts-Interessierten liefern will”, so der Verlag in einer Aussendung. Die Aufmachung erinnert an das ebenfalls von Wolfgang Fellner gegründete Wochenmagazin News, an dem Fellner noch eine Minderheitsbeteiligung hält, das aber inzwischen von Horst Pirker mehrheitlich kontrolliert wird. Eingeteilt ist die Erstausgabe des Magazins in die Ressorts News, Business, Money, Motor, Style, Insider und Meinung. Auf der letzten Seite werden im “Finale” Fragen an einen Promi gestellt. Die Erstausgabe fällt mit 100 Seiten üppig aus: Neben Österreich-Veteranen Isabelle Daniel, Herbert Bauernebel und Neuzugang Richard Schmitt steuern auch Thomas Hofer oder Robert Misik Beiträge zum Magazin bei. 

133.000 Stück Start-Auflage

Als Medieninhaber scheint die inside Wirtschaftskompetenz GmbH, die im Impressum angegebene Adresse befindet sich im gleichen Gebäude wie die Österreich-Redaktion. Als Chefredakteure fungieren Werner Schima (Co-Herausgeber und Chefredakteur von Österreich) und Angela Sellner (Wirtschaftsressortleitung Österreich). Die Start-Auflage beträgt laut Verlag 133.000 Stück, die sich zur Hälfte aus der Beilage zur Kaufzeitung Österreich und zur Hälfte aus Exemplaren im freien Verkauf zusammensetzt.

Magazin-Cover von "Insider".

Dass es sich um ein Fellner-Medium handelt, merkt man bereits am Cover: In der ersten Ausgabe findet sich eine Foto-Collage von Sebastian Kurz und Werner Kogler als Hochzeits-Paar auf Seite 1.