Horizont Newsletter

falknereiss startet Aktion zu Internet Responsibility

"Machete" Maciej Lech über Internet Responsibility.
© StreamingXP

Auf Initiative der Agentur widmen sich der Kabelnetzbetreiber und Multimedia-Dienstleister kabelplus sowie der Online-Streaming-Experte und Moderator "Machete" der Frage nach dem richtigen Verhalten im Internet.

Kaum ein Unternehmen beschäftige sich in Österreich öffentlich mit dem Thema Internet Responsibility. „Dabei ist das richtige Verhalten im Internet Teil der sozialen Verantwortung, die Unternehmen tragen. Wir sehen hier einen dringenden Handlungsbedarf“, so Fred Reiss, Geschäftsführer der Change-Marketing Agentur falknereiss.

Gemeinsam mit dem Telekommunikations-Unternehmen kabelplus, einem langjährigen Kunden von falknereiss, wurde daher Video-Content inszeniert, der für mehr Aufklärung zum richtigen Verhalten im Internet sorgen soll.

Mit gemeinsamen Erklärungs- bzw. Aufklärungsvideos von kabelplus und „Machete“, auch bekannt als Moderator der Wiener Game City, wird auf verschiedene Verhaltensregeln und Sicherheitsrichtlinien beim Gaming eingegangen. Der thematische Bogen reicht von Sicherheit im Internet über neue Freundschaften und Emotionen beim Spielen bis hin zu Security im Social Media Bereich. Die Filme sind auf kabelplus.at, sowie auf den Kanälen von „Machete“ anzusehen.

Das könnte Sie auch interessieren