Horizont Newsletter

Digitalagentur Fuchsfabrik schafft mit Kenwood-Kampagne internationalen Best-Practice-Fall

Die Wiener Fuchsfabrik Digitalagentur GmbH ist ein seit 2014 agierendes Unternehmen mit einem Durchschnittsalter von 23 Jahren.
© Fuchsfabrik

Die junge Wiener Kreativagentur startete im Oktober 2018 eine Österreich-Promotion für die Kenwood-Küchenmaschinen. Aufgrund der positiven Resultate wird die Kampagne nun als "Best Practice" für andere Niederlassungen herangezogen.

Die Zusammenarbeit zwischen der De’Longhi-Kenwood GmbH und der Fuchsfabrik wurde nun offiziell für das ganze Jahr 2019 fixiert. Im Oktober 2018 startete Kenwood folgende Österreich-Promotion: Beim Kauf von Kenwood-Küchenmaschinen konnten Konsumenten bis zu drei Zubehörteile auswählen und gratis dazu bestellen. Mit Konzeption, Design und Umsetzung der Online-Kampagne wurde die junge Wiener Digitalagentur Fuchsfabrik betraut. Diese entschied sich – in Abstimmung mit der Mediaagentur DentsuX – bei der Realisierung für eine neue Google-Technologie: Mit Dynamic Creatives werden Zielgruppen mit maßgeschneiderten Sujets bedient.

Im Vorfeld wurde gemeinsam mit DentusX evaluiert, welche Zielgruppen (u.a. "Cooking Enthusiasts", "Wedding Planner", "Foodies") welche Inhalte beim Erstkontakt und den Folgekontakten sehen sollte. Dann wurden diese Informationen gemeinsam mit einem Grunddesign der Anzeige sowie mit Text- und Bild-Variationen Google zur Verfügung gestellt. Die Suchmaschine erstellte dann – anhand der Interessen, Suchverhalten und demographischen Merkmalen der Personen – je nach Zugriff das passende Sujet. Insgesamt kamen so über 100 verschiedene Werbemittel zum Einsatz.

Laut Vanja Kuzet, Senior Marketing Manager bei Kenwood, konnte das Unternehmen seinen Umsatz im vergangenen Jahr um 19 Prozent erhöhen – unter anderem mit Hilfe der Fuchsfabrik-Promotion. "Begeistert hat uns aber vor allem die Verdreifachung der durchschnittlichen Clickraten im Vergleich zu den vergangenen digitalen Kampagnen", betont Kuzet. Darüber hinaus schlägt das Projekt auch internationale Wellen: "Die herausragende Umsetzung der Kampagne und dessen Ergebnisse haben auch in unserer Zentrale Anklang gefunden und wird als 'Best Practice' für andere Niederlassungen herangezogen", erklärt Katharina Walenta, Marketing Director bei der De’Longhi-Kenwood GmbH.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren