Horizont Newsletter

Digital Business Trends-Awards 2018 verliehen

© APA/APA-Fotoservice/Schedl

Die Gewinner des Digital Business Trends-Awards wurden gestern, Mittwoch, in Wien ausgezeichnet. Der von der Veranstaltungsreihe Digital Business Trends (DBT) verliehene Preis ist in zwei Kategorien ausgeschrieben und mit insgesamt 8.000 Euro dotiert.

Für den DBT-Award 2018 wurden Digitalisierungslösungen aus Medientechnik sowie Informations- und Kommunikationstechnologie gesucht. In der Kategorie „Digital Business Evolution“ konnte sich schließlich „LeReTo“ durchsetzen. Das "Legal Research Tool" soll den juristischen Arbeitsalltag erleichtern. Es automatisiert und beschleunigt die Recherche und bringt juristische Dokumente mit den darin zitierten Quellen zusammen. Konkret können beispielsweise Rechtstexte im PDF-Format auf zitierte Quellen durchsucht und diese automatisch abgefragt werden.

Sieger in der Kategorie „Digital Business Revolution“  ist „Combeenation“, ein Unternehmen, das den Online-Verkauf von individualisierbaren Produkten revolutionieren will. Combeenation ist ein Produktkonfigurator-Managementsystem, das sich in alle gängigen E-Commerce-, ERP- und CRM-Systeme integrieren lässt und den Onlinevertrieb von anpassbaren Produkten weltweit massentauglich macht.

Die Veranstaltungsreihe Digital Business Trends (DBT) wird gemeinsam von der APA – Austria Presse Agentur und Styria Digital One organisiert und von Partnern (Unternehmen, Organisationen und Medien), die den digitalen Wandel aktiv mitgestalten wollen, getragen.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren