Horizont Newsletter

DBT zur politischen Kommunikation im digitalen Zeitalter

© DBT

Am 19. September diskutieren im Haus der Musik unter anderem Klemens Ganner (APA-DeFacto) und Dieter Zirnig (neuwal) mit Keynote-Speaker Yussi Pick über den technologischen Wandel in der politischen Kommunikation.

Technologie hat die politische Kommunikation umgekrempelt: Social Media sind zu einem wichtigen Multiplikator geworden, Entscheidungen werden aufgrund der Datenlage getroffen und Zielgruppen lassen sich gezielt ansteuern. 

Wie funktioniert politische Kommunikation heutzutage? Welche Mechanismen führen zum Erfolg? Sind Big Data und Künstliche Intelligenz inzwischen unverzichtbar? Welche Kanäle sind relevant, welche digitalen Strategien erfolgreich? Und wie groß ist der Einfluss von Facebook, Twitter und Co. auf die öffentliche Meinung tatsächlich?

Darüber diskutieren Experten am 19. September im Haus der Musik. Die Keynote hält Yussi Pick (Pick & Barth Digital Strategies GmbH). Mit ihm diskutieren im Anschluss Experten, darunter Klemens Ganner (APA-DeFacto) und Dieter Zirnig (neuwal).

Programm: 19:00 - 19:30
Get-together: 19:30 - 21:00
Podiumsdiskussion: 21:00 - 23:00

Zur Anmeldung.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren