Horizont Newsletter

Das sind die Gewinner des Adebar 2016

Auch unter den Gewinnern: Contemas und die Agentur Werbereich im Auftrag von Marco Simonis – Bastei 10. (Kategorie Logos & Corporate Design).
© Contemas und Agentur Werbereich

Der burgenländische Werbepreis Adebar wird im Zweijahres-Rhythmus an die

besten Agenturen aus dem Bundesland vergeben – nun war es wieder soweit

Unter dem Motto "Adebar Greatest Hits Night" ging am 29. September die Verleihung des burgenländischen Werbepreises, initiiert von der Fachgruppe für Werbung und Marktkommunikation, über die Bühne. Das Besondere an diesem Wettbewerb: es wurden keine Trophäen in Gold, Silber und Bronze vergeben, sondern lediglich Auszeichnungen – und zwar 35 an der Zahl in insgesamt zehn Kategorien.
An den Preisträgern zeigt sich heuer abermals: die Werbeszene im Bundesland ist überschaubar, bringt allerdings durchaus Herzeigbares für eine Vielzahl an sehr unterschiedlichen Kunden hervor. Wer unter den Auftraggebern allerdings immer wieder zu finden ist: Betriebe, die im Bereich Genuss angesiedelt sind, wie etwa verschiedene Weinbauern oder das über die Grenzen des Burgenlands hinaus bekannte Restaurant Mole West.

Zu den großen Gewinnern des Abends zählen die Agenturen Rabold und Co., seier.com, Gerlinde Schmid Communications und ideas4you, um einige jener Einreicher zu nennen, die bei der Preisverleihung gleich mehrmals auf die Bühne gebeten wurden.

Alle Preisträger und eine Auswahl an Gewinner-Sujets finden Sie hier als PDF oder in der HORIZONT-Ausgabe 39/2016 zur Ansicht.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren