Horizont Newsletter

cash.at präsentiert sich im neuen Look

Screenshot cash.at
© cash.at

Das Handelsmagazin aus dem Manstein Verlag bietet seit heute den verschiedensten Rubriken eigene Bühnen, damit Themen schnell und unkompliziert angesteuert werden können.

Das Online-Portal des im Manstein Verlag erscheinenden Handelsmagazins CASH präsentiert sich seit heute in neuem Look mit noch modernerem Design und klarer Strukturierung. Wie bisher liefert cash.at täglich relevante News aus dem Handel, der FMCG-Industrie, dem Dienstleistungsbereich sowie rund um die Digitalisierung. Die jeweils am Dienstag und Donnerstag erscheinenden CASH-Newslettern sollen den Marktmachern der Branche den entscheidenden Wissensvorsprung sichern.

Ab sofort finden Nutzer zum Beispiel aktuelle Interviews, neueste Produkte oder brisante Personalwechsel übersichtlich zusammengefasst. Mit einem Klick können sie sich zudem über die jüngsten Neueröffnungen informieren, ihre neuen Läden selbst eintragen oder sich durch die zahlreichen Bildergalerien klicken. Darüber hinaus können die Ressorts Handel, Industrie, Dienstleister & Logistik sowie Köpfe über das Menü auch ganz einfach direkt angesteuert werden.

Mit dem Relaunch von cash.at soll "auch weiterhin an die redaktionelle Qualität, die wir in unseren Print-Ausgaben liefern", angeknüpft werden. Das betrifft "auch die Vielfalt an Platzierungsmöglichkeiten für neue Werbemittel, die wir ab sofort im Portfolio haben", heißt es weiter.

Das könnte Sie auch interessieren