Horizont Newsletter

Brandenstein Communications kommuniziert für Nordsee

Das Team von Brandenstein Communication mit Andrea Pfennigbauer, Katharina Fleisch, Christina Brandenstein, Elisabeth Raschka und Marco Jäger (v.l.) betreut ab sofort die Restaurantkette Nordsee.
© Brandenstein Communications / Martin Steiger

Die Wiener PR-Agentur verantwortet ab sofort die Öffentlichkeitsarbeit von Nordsee Österreich.

Die Fisch-Restaurantkette Nordsee betraut die Wiener PR-Agentur Brandenstein Communications mit ihrer Öffentlichkeitsarbeit. Die 100-prozentige Tochter der deutschen Nordsee Gruppe hat 33 Standorte in Österreich und beschäftigt hierzulande 450 Mitarbeiter. „Wir möchten unsere Positionierung als 'der' Kompetenzträger in Sachen Fisch noch intensiver in der österreichischen Bevölkerung kommunizieren", sagt Alexander Pietsch, Geschäftsführer von Nordsee Österreich. "Es gibt so viele spannende Informationen von uns, da Nordsee die gesamte Bandbreite rund um das Thema Fisch abdeckt. Mit der Agentur Brandenstein Communications, die im Lebensmittelbereich über große Expertise verfügt, haben wir den richtigen Partner gefunden, um in der Öffentlichkeit noch sichtbarer zu sein."

Christina Brandenstein, Geschäftsführerin von Brandenstein Communications fügt hinzu: "Wir sind sehr stolz, ein so traditionsreiches und einzigartiges Unternehmen wie Nordsee beraten zu dürfen. In der heutigen Zeit, in der sich Konsumenten sehr bewusst ernähren, ist gerade das Thema Fisch sehr wichtig. Das Informationsbedürfnis der Menschen zur Qualität und Herkunft ihrer Nahrungsmittel und besonders zu Fisch ist größer denn je. Wir freuen uns, dass Nordsee in der Öffentlichkeitsarbeit auf unser Know-how vertraut."