Horizont Newsletter

Börse im Pinterest-Fieber

Die unter dem Börsenkürzel 'PINS' gehandelten Aktien haben die Erwartungen übertroffen.
© Pinterest

Die Fotoplattform Pinterest kann sich bei ihrem Gang an die Börse über rege Nachfrage nach ihren Aktien freuen.

Das Debüt von Pinterest an der Wall Street ist ein voller Erfolg. Die ersten Kurse bestätigen die Indikationen. Pinterest-Aktien, die zum Ausgabepreis von 19 Dollar an die Börse kamen, wurden mit 23,75 Dollar gehandelt, ein Plus gegenüber dem Ausgabepreis von 25 Prozent. Der Fotoplattform gelang es, die Anteilsscheine über die zuvor anvisierte Preisspanne zwischen 15 und 17 Dollar bei Anlegern loszuschlagen. Mit der Ausgabe von 75 Millionen Aktien erlöst Pinterest 1,43 Milliarden Dollar oder 1,27 Milliarden Euro. Das 2010 gegründete Start-up mit 265 Millionen aktiven Nutzern geht so mit einer Gesamtbewertung von mehr als zehn Milliarden Dollar an die NYSE.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online