Horizont Newsletter

Blümel kündigt Stärkung des Film-, Kultur- und Medienstandortes Österreich an

Laut Gernot Blümel kommt die Steuerreform auch der heimischen Film- und Kulturbranche zugute.
© APA/Neubauer

Der Medienminister präsentiert ein neues Fördermodell für den heimischen Filmstandort.

"Die beschlossene Steuerreform ist zusätzlich zur Entlastung der Österreicherinnen und Österreicher sowie der heimischen Wirtschaft vor allem auch ein Zukunftspaket für den österreichischen Film-, Kultur- und Medienstandort“, sagt Bundesminister Gernot Blümel. Besonderes Augenmerk liege dabei auf der Entwicklung eines neuen Filmfördermodells und der Stärkung des Filmstandortes Österreich. „Mit einem neuen Anreizmodell für die Filmwirtschaft wollen wir heimische Identität und Wertschöpfung stärken und dem Filmstandort Österreich noch mehr Bedeutung geben“, betont Blümel. Speziell für diesen "sehr kostenintensiven, aber gleichzeitig enorm wichtigen Zukunftsbereich" werde daher ein neues Anreizmodell entwickelt. Dazu evaluiere man gerade verschiedene internationale Modelle im Detail und entwickle ein auf Österreich zugeschnittenes Fördermodell für den heimischen Filmstandort.

Ein weiterer wichtiger Schritt für den heimischen Kultur- und Medienstandort sei die Reduktion der Umsatzsteuer für elektronische Bücher und Zeitungen auf 10 Prozent mit einem Entlastungsvolumen von 20 Millionen Euro. "Damit werden Ungleichbehandlungen beseitigt, bessere Synergien ermöglicht und die digitale Transformation unterstützt", so Blümel.

Für den österreichischen Medienstandort und zur Herstellung eines Level-Playing-Fields für alle Marktteilnehmer sieht der Medienminister insbesondere die Konzern-Digitalsteuer als wesentlichen Schritt. "Zumindest 15 Millionen Euro aus diesen Einnahmen werden zur Unterstützung des digitalen Transformationsprozesses österreichischer Medienunternehmen zur Verfügung zu stellen. Dazu wird ein geeigneter Fonds bei der RTR geschaffen."

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren