Horizont Newsletter

Best of Content Marketing 2019: Acht österreichische Agenturen auf Shortlist

© BCM

Noch nie haben so viele Agenturen aus Österreich eine Shortlist‐Platzierung bei Europas größtem Content Marketing Award erreicht. Insgesamt acht Einreichungen haben die Chance auf einen Gold‐Award bei der Preisverleihung am 7. Mai in Hamburg.

Insgesamt 277 Einreicher ließen ihre besten Arbeiten von rund 180 Juroren bewerten, die Mitte März in München zusammenkamen und diese in 36 Kategorien prüften. Das Ergebnis: 172 nominierte Einreichungen stehen nach den ersten beiden Jury‐Sitzungen fest. Hier geht's zur vollständigen Shortlist (PDF). 

Stimmen von Nominierten aus Österreich

"Die Nominierung unserer Kampagne ist eine ehrenvolle Auszeichnung für das Österreichische Bundesheer, diego5 studios und KTHE. Mit 5 Mio Video‐Views in einem Jahr freut es uns ganz besonders dass, 'Tagwache mit Kratky' nun auch international diese Anerkennung erhält", freut sich Rudi Kobza von Kobza and the hungry eyes (KTHE).

"Nachdem das FRISCH-Magazin letztes Jahr in die 'Hall of Fame' aufgenommen wurde, freut es uns riesig, dass wir heuer wieder nominiert sind. Damit schreiben und gestalten wir das mit drei Gold‐ und mindestens drei Silber‐Auszeichnungen erfolgreichste Content‐Marketing‐Magazin aus Österreich. Wow!“, meint Christoph Rösch, Geschäftsführer von Le Fritz Publishing.

Ausrichter des Awards ist das Content Marketing Forum (CMF). Der Ticketverkauf für die Abendveranstaltung mit BCM Award Verleihung und den BCM Kongress im Rahmen des Online Marketing Rockstars Festivals hat begonnen.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren