Horizont Newsletter

Baumstämme und Tortenecken gehen Out-of-Home

© Auer-Blaschke

Zwischen Mitte und Ende März sollen die beiden Klassiker von Auer auf 1.200 Plakatstellen in ganz Österreich in Szene gesetzt werden. Die Kreation der Kampagne stammt aus der Feder der MMS-Werbeagentur.

„Kann es etwas Schöneres geben?“ lautet die Frage auf dem Sujet, das ab Mitte März österreichweit zu sehen sein wird. „Die neue Auer-Plakatkampagne macht auf ansprechende und sympathische Art und Weise auf unsere beiden Klassiker – die Baumstämme sowie die Tortenecken – aufmerksam und bereitet den Konsumentinnen und Konsumenten Lust auf feine Spezialitäten aus dem Hause Auer“, fasst Jutta Mittermair, Leitung Marketing Auer-Blaschke, den Gedanken hinter der Werbeoffensive zusammen.

„Es bereitet uns große Freude, mit Auer zusammenzuarbeiten. Eine großflächige Out-of-Home-Kampagne ist die ideale Möglichkeit, um die beiden Kultprodukte in ganz Österreich aufmerksamkeitsstark in Szene zu setzen“, so Harald Doucha, Geschäftsführer der MMS-Werbeagentur.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren