Horizont Newsletter

Austrian Standards zertifiziert Social-Media- und Online-Marketing-Manager

© APA (dpa)

Die auf Standardisierung und Innovation spezialisierte Organisation möchte mit den Personenzertifizierungen dafür sorgen, dass Kommunikationsprofis im Dschungel der neuen digitalen Medien-Joblandschaft durch Qualität sowie Kompetenz hervorstechen.

Im Grunde sind wir doch alle Social Media-Experten, oder? Die Antwort von Austrian Standards lautet: Nein. Um Soziale Plattformen professionell und als Marketing-Instrument nutzen zu können, bedarf es eines fundierten Wissens über Analysetools, crossmediales Storytelling, Kampagnen-Management und zielgruppengerechte Aufbereitung der Inhalte. Mit den neuen Personenzertifizierungen "Social Media Manager/Managerin" nach ÖVE/ÖNORM EN ISO/IEC 17024 und "Online Marketing Manager/Managerin" nach ÖVE/ÖNORM EN ISO/IEC 17024 möchte Austrian Standards dem "Wildwuchs an autodidaktisch erworbenen Kenntnissen und unterschiedlichen Kursanbietern" entgegenwirken.

Die Zertifizierungen sollen als Kompetenznachweis im Social-Media-Management und Online-Marketing Vorteile im Job bringen. Auch Unternehmen werden angesprochen, die eigenen Social Media- und Marketing-Mitarbeiter zertifizieren zu lassen. "Gerade in kleinen und mittleren Unternehmen wird oft ein wenig ausprobiert, wie man potenzielle Kunden mittels Social Media erreichen kann und oft wird dabei das Pferd ein wenig von hinten aufgezäumt", erklärt Viktoria Dirry, BSc, Gründerin der Akademie für Online-Marketing und Leiterin des Bereichs Online-Marketing der Wirtschaftsakademie Wien.