Horizont Newsletter

Anne Pauline Domrös wechselt zu austria.com/plus

Anne Pauline Domrös wechselt zu Online-Premiumvermarkter austria.com/plus
© Russmedia Digital

Die junge Kampagnenmanagerin wechselt von derStandard.at zum Vermarktungsunternehmen von Russmedia Digital.

Nach zwei Jahren bei Der Standard Verlagsgesellschaft wechselt Anne Pauline Domrös (29) als Kampagnenmanagerin zum Online-Vermarkter austria.com/plus. Das Vermarktungsunternehmen von Russmedia Digital baut das Kampagnenmanagement im Rahmen seiner Insourcing-Strategie mit dieser Position sukzessive aus. Durch den verstärkten internen Know-how-Aufbau will austria.com/plus das Kundenservice optimieren und die Beratungskompetenz mit Schwerpunkt auf Programmatic Advertising weiter ausbauen. Anpassungen und Optimierungen von Kampagnen könnten in enger Abstimmung mit den Kunden des Online-Premiumvermarkters rascher und effizienter umgesetzt werden, wodurch das Inventar optimal für den Kampagnenerfolg genutzt werde. Domrös berichtet in ihrer Position direkt an Verkaufsleiterin Karina Wundsam.

Anne Pauline Domrös stammt ursprünglich aus Wittenberg und absolvierte ihr Masterstudium der Theater-, Film- und Medientheorie an der Universität Wien. Bereits während ihres Studiums war sie im Christian Brandstätter und Thiele Verlag als Programmassistentin tätig. 2015 wechselte sie zum Verband Österreichischer Zeitungen (VÖZ), bevor sie bei Der Standard Verlagsgesellschaft anheuerte, wo sie zuletzt als Account Managerin tätig war. 

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren