Horizont Newsletter

Alpen-Ausgabe der 'Zeit' erscheint künftig viermal jährlich

'Die Zeit' baut ihre Berichterstattung im Alpenraum weiter aus.
© Die Zeit

Frequenz der länderübergreifenden Ausgabe 'Zeit Alpen' erhöht sich 2020

Die deutsche Wochenzeitung Die Zeit baut ihre Berichterstattung in Österreich und der Schweiz aus. Ab kommenden Jahr erscheint die Zeit viermal statt bisher zweimal im Jahr mit der länderübergreifenden Ausgabe Zeit Alpen.

Das Buch, das gemeinsam von den Zeit-Büros in Wien und Zürich "bestückt" wird, erscheint mit einer Auflage von rund 50.000 Exemplaren und  liegt der Österreich- und Schweiz-Ausgabe der Zeit bei. Außerhalb der beiden Alpenrepublik soll Zeit Alpen in der digitalen Ausgabe der Zeit erhältlic sein. 

Von Podcast inspiriert 

Zeit Alpen widmet sich grenzüberschreitend dem ganzen Alpenraum. Die Regionalausgabe ist laut dem Verlag in Hamburg vom Erfolg des Podcasts „Servus. Grüezi. Hallo.“ von Zeit Online inspiriert.

Verantwortlich für Zeit Alpen sind Matthias Daum, Zeit-Büroleiter in der Schweiz, und Patrik Schwarz, Geschäftsführender Redakteur der Zeit, der alle Länderausgaben des Blattes verantwortet.

Das könnte Sie auch interessieren