Horizont Newsletter

Internationale Wirtschaftsfilmtage: Call for Entries

© Österreichisches Filmservice

Die Victoria-Trophäen werden zum 29. Mal vergeben: Filmemacher, Agenturen und Auftraggeber aus dem deutschsprachigen Raum sind aufgerufen, bis Ende Jänner ihre Filme einzureichen.

Die Internationalen Wirtschaftsfilmtage sind eigenen Angaben zufolge das älteste Festival im deutschsprachigen Raum speziell für die Wirtschaftsfilmbranche und vergeben zweijährlich die Victoria-Trophäen in Gold, Silber und Schwarz. Die herausragendste Produktion der Festivalausgabe wird mit dem Grand Prix Victoria ausgezeichnet.

Verliehen werden die Preise am 7. Mai im feierlichen Rahmen in der Wirtschaftskammer Österreich. Einsendeschluss ist der 31. Jänner 2020. Dieses Jahr haben die Teilnehmer die Chance, sich in 25 Kategorien Trophäen zu sichern. Darunter finden sich Sparten wie „Imagefilme“, „Integrierte Kommunikation“, „Human Resources“, „Social Media- und Kurzvideos“ und „360-Grad-Videos, Virtual Reality“. Mehr Details finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren