Horizont Newsletter

Geschäftsführung von ORF Online und Teletext ausgeschrieben

© ORF

Die Tochtergesellschaft ist neben dem ORF.at-Netzwerk und der Produktion des Teletext für den redaktionellen und administrativen Betrieb der TVthek sowie in Zukunft die Entwicklung und den Betrieb des ORF-Players verantwortlich.

Der ORF sucht einen Geschäftsführer für die ORF Online und Teletext GmbH. Die Aufgaben der Tochtergesellschaft sind der Betrieb, die Weiterentwicklung und die redaktionelle Produktion für das ORF.at-Netzwerk sowie die Entwicklung und die Produktion des ORF Teletext und der redaktionelle und administrative Betrieb der TVthek.

Zudem soll der Geschäftsführer in Zukunft die Entwicklung und den teilweisen Betrieb des ORF-Player, der multimedialen Content-Plattform des ORF, verantworten. Dieser soll bis Ende 2021 starten – und künftig das Streaming aller ORF-TV-Kanäle, Sport- und Kids-Screen, einen Audio- und Topos-Bereich (Inhalte aus Kultur, Religion und Wissenschaft), dazu einen "Open Space" für andere Marktteilnehmer unter einem Dach vereinen.

Für die Position wird eine Person mit fundierten Kenntnissen und Erfahrungen im Bereich der digitalen Medien, Finanzen und Unternehmenssteuerung in leitender Funktion, idealerweise in einem elektronischen Medienunternehmen, gesucht. Bewerbungen sind bis spätestens 10. Dezember an Alexander Wrabetz, den Generaldirektor des Österreichischen Rundfunks, zu richten.

 

Das könnte Sie auch interessieren