Horizont Newsletter

Kulturwandel-Sessions mit New Work

Die laut kununu Top-drei-Unternehmen mit der modernsten Unternehmenskultur: Tractive, Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser und Bene.
© Philipp Lipiarski

30 Speaker, 300 Teilnehmer und viel Inspiration: Das waren die dritten New Work Sessions in Wien am 6. November mit Speakern wie Genetiker Markus Hengstschläger und Ex-Politiker Matthias Strolz.

„Umdenken“ sei das Postulat der Zeit, hieß es bei der Veranstaltung von New Work SE (ehemals Xing). Klassische Konzepte von Führung und Arbeit würden hinterfragt, Unternehmenskulturen wandelten sich, Kreativität, Eigenverantwortung, Innovation und Begeisterung erhielten einen neuen Stellenwert. „Die kulturelle Identität eines Unternehmens wird zum Wettbewerbsfaktor. Mit New Work kann man diese gestalten“, zeigte sich Sandra Bascha, Manager Corporate Communications der New Work SE in Österreich, überzeugt.

Die Keynote unter dem Titel „Die Zukunft kommt so oder anders: Wir müssen uns auf beides vorbereiten“ kam von Genetiker Markus Hengstschläger. Er ist der Ansicht, dass es zwei Zukünfte gibt und das Bildungssystem mehr Fokusauf ungerichtete Bildung legen müsse, um kreatives wie kritisches Denken, soziale Kompetenzen und Kommunikation zu fördern.

'Wer Pilot des Lebens ist'

Der Geschäftsführer der Sacher Gruppe, Matthias Winkler, skizzierte Luxushotellerie 4.0, in der es vor allem darum gehe, über die Grenzen der Branche zu blicken und Augen und Ohren offen zu halten, um überall zu lernen. Elly Oldenbourg, Coach, Autorin und Teilzeit-Managerin bei Google, schilderte, wie „Unternehmen, die aufgeschlossen für alternative Arbeitsmodelle sind und mit einer Vorbildfunktion voranschreiten, auch eine größere Chance haben, in Zukunft gute Leute zu finden.“ Barbara Ambrosz und Karin Santorso vom Designstudio Lucy.D erarbeiteten in ihrem Workshop mit den Teilnehmern das „Modell des Muts zur Faulheit“. Im abschließenden Impulsvortrag postulierte Matthias Strolz New Work als Möglichkeit der Selbstentfaltung: „Wer Pilot seines Lebens ist, hat eine unternehmerische Grundhaltung“.

Erfolgsfaktor Unternehmenskultur: Verleihung
Auf Basis neuer kununu-Kulturdaten wurden sodann die Top-zehn-Unternehmen mit der laut New Work modernsten Unternehmenskultur in Österreich gekührt. Die Top 3: Tractive, Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser und Bene. Bewertet wurden diese nach vier Kategorien: Work-Life Balance, Umgang miteinander, Führung sowie Strategische Richtung.

Zum Öffnen der Bildergalerie bitte auf das Foto oben klicken.

Das könnte Sie auch interessieren