Horizont Newsletter

Die Zukunft der Digitalisierung im Tourismus

Der Jahreskongress für Touristiker: Der Brennpunkt eTourism an der FH Salzburg wird 15.
© FH Salzburg / Martina Hinterstoisser

15. Brennpunkt eTourism mit der Österreich Werbung an der FH Salzburg.

Die digitale Revolution der Guest Journey, künstliche Intelligenz in und für DMOs, Machine Learning, Cashless Payment, die Interfaces der Zukunft und vieles mehr. – das sind die Themen, um die sich am 10. Oktober 2019 an der FH Salzburg der Branchenkongress des Jahres in und um Salzburg dreht!

Wie relevant sind AR & VR wirklich und was bedeutet es, dass digitale Inhalte zukünftig stärker räumlich konsumiert werden? ExpertInnen schätzen, dass bis 2025 eine Trillion Sensoren Objekte, Wearables und Roboter miteinander vernetzen. Welche neuen Erlebnisse lassen sich dadurch entwickeln? Wie können die vielen Datenquellen besser genutzt und ausgewertet werden? Diesen Einblick in die nächste Generation des Webs und was dies für den Tourismus in Österreich bedeutet liefert Reinhard Lanner, Chief Digital Officer für die Österreich Werbung. Der Schwerpunkt der insgesamt zwölf Vorträge beschäftigt sich mit der Etablierung des Innovation Hubs „Next Level Tourism Austria“, in dem neue Formen der Zusammenarbeit, die Entwicklung neuer Produkte sowie digitale Kommunikationslösungen entwickelt werden.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online