Horizont Newsletter

Xing steigert Gewinn im ersten Halbjahr 2019 um 22 Prozent

Xing ist eine der größten Plattformen zur beruflichen Vernetzung im deutschsprachigen Raum.
© Xing SE

Das führende berufliche Netzwerk im deutschsprachigen Raum mit rund 1,28 Millionen österreichischen Mitgliedern präsentiert seine Halbjahreszahlen.

Per Ende Juni verzeichnete Xing 16,3 Millionen Mitglieder im deutschsprachigen Raum. Alleine in Österreich steigerte sich die Mitgliederzahl des Businessnetzwerks im Vergleichszeitraum des Vorjahres um 16 Prozent. Im B2B-Bereich ist das Bestandskundengeschäft in Österreich seit Jahresbeginn "im zweistelligen Prozentbereich gewachsen", gemäß einer Aussendung.

Zudem hat das Unternehmen seinen Umsatz zwischen Jänner und Juni dieses Jahres im Vergleich zum Vorjahr um 18 Prozent auf 128,2 Millionen Euro gesteigert. Anfang April hatte das Unternehmen mit Honeypot eine innovative Jobplattform für IT-Experten übernommen. "Wir haben mit der Übernahme von Honeypot die Weichen für künftiges Wachstum gestellt. Und machen durch die Umfirmierung zur New Work SE weithin sichtbar, dass es uns bei allen Aktivitäten darum geht, dass unsere Mitglieder und User das tun können, was sie tun wollen und was zu ihrem Leben passt", so CEO Thomas Vollmoeller.  

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren