Horizont Newsletter

Sebastian Luger neuer Pressesprecher bei KaBB

Luger schloss 2016 das Masterstudium Sozialwirtschaft an der Johannes Kepler Universität Linz ab.
© KaBB GmbH

Der 30-Jährige wird beim Linzer Business Angel unter anderem die Pressearbeit für das Lifestyle Fitness-Konzept M.A.N.D.U. verantworten und auch für den Verlag GNK Media House tätig sein.

Luger lernte er das journalistische Handwerk bei der Kronen Zeitung Oberösterreich. Im Anschluss zog es ihn als Redakteur zu „Die Macher – Das Wirtschaftsmagazin“. Nach einer kurzen Stippvisite bei seiner Alma Mater, der JKU Linz, wo er als Pressesprecher von Rektor Meinhard Lukas tätig war, führte ihn sein Weg zur KaBB Gruppe. In dieser Funktion wird er vor allem für die Pressearbeit und das Marketing für die KaBB und ihren Beteiligungen zuständig sein sowie als Journalist für den ImmoFokus und BauTecFokus schreiben.

"Wir konnten mit Sebastian Luger einen profunden Kenner der oberösterreichischen Medienlandschaft an Bord holen. Wir freuen uns darauf, dass er uns sowohl in der Pressearbeit als auch mit seinen journalistischen Fähigkeiten tatkräftig unterstützen wird", so KaBB-Geschäftsführer Mario Heurix.

Luger selbst möchte "sowohl qualitativ hochwertige Artikel zu schreiben als auch zuverlässiger Ansprechpartner für die Medien zu sein – und dies national und international. Ich will an der Realisierung von Geschäftsideen mitwirken und dies in einem Umfeld, wo Nachhaltigkeit zur Unternehmens-DNA gehört. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, welche von den Gründern vorgelebt wird, ist mir wichtig und war ein ausschlaggebender Grund, mich für die KaBB zu entscheiden".

Das könnte Sie auch interessieren