Horizont Newsletter

ORF-Produktion beim internationalen Natur- und Umweltfilmfestival NaturVision prämiert

© ORF / APA

Der zweite Teil der "Universum"-Produktion "Österreich – Die Kraft des Wassers" wurde im deutschen Ludwigsburg mit dem NaturVision Kamerapreis 2019 ausgezeichnet.

Erneut wurde eine Produktion der ORF-Naturfilmmarke "Universum" mit einem internationalen Preis bedacht. Beim internationalen Natur- und Umweltfilmfestival NaturVision im deutschen Ludwigsburg wurde "Im Fluss der Zeit", der zweite Teil von Rita und Michael Schlambergers "Universum"-Produktion "Österreich – Die Kraft des Wassers", mit dem NaturVision Kamerapreis 2019 ausgezeichnet.

Begleitet von der Stimme Peter Simonischeks folgt der "Universum"-Zweiteiler (Kamera: Jiři Petr und Michael Schlamberger) den Spuren des Wassers. "Österreich – Die Kraft des Wassers" entstand als Koproduktion von ScienceVision, ORF, NDR Naturfilm/doclights und ARTE in Zusammenarbeit mit ORF-Enterprise, gefördert durch Cinestyria, Land Oberösterreich, Oberösterreich Tourismus, Land Niederösterreich, Land Kärnten Kultur, Carinthia Film Commission und Cine Tirol Film Commission.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren