Horizont Newsletter

Identum entwickelt neue OMV-Viva-Café-Kampagne

Die Kampagne soll Kaffee, Mehlspeisen und Co. im wahrsten Sinne des Wortes für sich selbst sprechen lassen.
© Identum

Die Sujets sind ab sofort auf Plakaten, als Hörfunk-Spot, Out of Home, Online sowie am POS in ganz Österreich zu sehen und zu hören.

Der Imagekampagnen-Claim "Lieber zu Viva" soll laut Aussendung als "positiv emotionaler und kompetitiver Treiber" wirken. Die OMV positioniert ihre Tankstellenshops als Genusswelt, die als "bessere Alternative" zu fertigen Weckerln aus dem Supermarkt, Fast-Food, oder Mehlspeisen von großen Bäckerei-Ketten wahrgenommen werden sollen.

Die Wiener Kreativagentur Identum sorgte neben Idee auch für Strategie, Management, Konzeption und Umsetzung der Multi-Sujet-Kampagne. Beim Shooting wurden die Produkte von Fotograf Lukas Kirchgasser, Foodstylist Valentino Brienza und Barista Maxi Zant in Szene gesetzt. Auch in der grafischen Umsetzung der Kampagne setzte das Identum-Design-Team den konzeptionellen Gedanken fort, adaptierte das bestehende Corporate Design sowie das Viva-Logo und schuf eine neue Bildwelt. Neben den Plakaten und Werbemitteln am POS, Online und Out of Home wurde in einem launigen Hörfunkspot der Elvis Presley Kultsong "Viva Las Vegas" kurzerhand zu "Lieber zu Viva" umgedichtet.

Das könnte Sie auch interessieren