Horizont Newsletter

iab webAd präsentiert sich erneuert

Nach einer neuen Location für die Award-Verleihung im vergangenen Jahr werden heuer die Kategorien adaptiert.
© Fotolia

Der wichtigste Preis der heimischen Digitalwirtschaft startet mit vier neuen Kategorien in das 17. Jahr.

Die eingereichten Kampagnen werden in „national“ und „international“ unterteilt. Internationale Kampagnen müssen zwar in Österreich publiziert, aber nicht hierzulande konzipiert oder produziert worden sein. Sowohl die Kreativ- als auch die Media-Kategorien werden um „Corporate Responsibility“ ergänzt. Ausgezeichnet werden dabei soziale, gesellschaftliche oder kulturelle Aktivitäten von Marken oder Organisationen, die eine gesellschaftlich relevante Botschaft präsentieren. Die Media-Kategorien werden um „Beste KPI Kampagne“ ergänzt. Außerdem werden sowohl in den Media- als auch Kreativkategorien die „Beste B2B Kampagne eingeführt.

Um bei der Preisvergabe nicht inflationär zu werden, habe man auch einige Kategorien gestrichen, wie die Award-Arbeitsgruppe unter der Leitung von Sabine Auer-Germann (Mindshare) und Markus Wieser (Heimat Wien) betont. Bei den Kreativ-Kategorien entfällt „Virtual & Augmented Reality“, in den Media-Kategorien gibt es ab heuer „Best Digital Research“ und „Beste Native Kampagne“ nicht mehr.
Mit den Adaptionen „tragen wir Trends Rechnung und geben Einreichern die Chance, neue Benchmarks zu setzen“, begründet Auer-Germann die Neuerungen.

Bundesländer am Vormarsch

Auch in der Zusammensetzung der Jury gibt es heuer einen neuen Fokus. Besonders kleinere Agenturen werden in die Jury geladen, „um der Diversität des Markts Rechnung zu tragen“, wie die Verantwortlichen betonen. Auch die Bundesländer sollen stärker berücksichtigt werden.

Die Einreichfrist für den iab webAd startet mit der Early-Bird-Phase am 28. Mai und endet am 5. August. Die Verleihung geht am 3. Oktober in der Wiener Marx Halle über die Bühne.

 

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren