Horizont Newsletter

Nespresso-Interaktion am Stephansplatz

© Gewista

Als österreichweit erstes Unternehmen setzt Nespresso zur Bewerbung seiner drei neuen Kaffees Nespresso Barista Creations auf eine Transport Media Inszenierung der Gewista, einer Brand Area in der U-Bahn-Station Stephansplatz.

Neben Folienbrandings kamen auch Digitale City Lights zum Einsatz, auf denen die Live-Interaktion zwischen Passanten und Nespresso-Botschafter Michael Ilsanker im Nespresso Pop Up „The Magic Inside“ auf der Kärntner Straße möglich waren. Die neuen Brand Areas der Gewista sind Transport-Media-Inszenierungen, die Folierungen in Wiens größten U-Bahn-Stationen ermöglichen und sich durch die Einbindung von Digitalen City Lights perfekt ergänzen lassen, wie es seitens Gewista heißt. Nespresso nutze diese Werbeform an Wiens reichweitenstärkster U-Bahn-Station nicht nur im klassischen Sinne, sondern mittels einer erstmalig in Österreich umgesetzten Live-Interaktionskampagne, die Passanten direkt ansprach. 


An den Digitalen City Lights der U-Bahn-Station Stephansplatz wurde am ersten der sieben Kampagnentage ein Countdown zum Start von „The Magic Inside“, der „Nespresso Pop Up Erlebniswelt“, eingesetzt. Am zweiten Kampagnentag fand eine Live-Übertagung statt, die österreichweit zum ersten Mal in der U-Bahn-Station Stephansplatz als Pilotprojekt umgesetzt wurde: Den Passanten wurde die Möglichkeit geboten, live mit Michael Ilsanker zu interagieren. Die Live-Interaktion wurde durch eine Bild-Übertragung und ein Live-Texting unterstützt. Passanten konnten so direkt in der U-Bahn-Station Stephansplatz ihre bevorzugte Kaffeesorte wählen.

'Im Dialog erlebbar'

„Die Brand Area in der U-Bahn-Station Stephansplatz ermöglichte den ersten Touchpoint mit unserer Erlebniswelt bereits am Weg dorthin und war für uns somit die ideale Werbeform“, so Nina Meusburger, Marketing Direktorin bei Nespresso Österreich. „Die in dieser Form erstmalig realisierte Live-Interaktion ist das Herzstück der Brand Area Umsetzung“ und biete die Möglichkeit, dem Konsumenten die neuen Nespresso-Kreationen im Dialog erlebbar zu machen, wie Despina Parlicheva, Associate Client Service Director bei UM PanMedia, ergänzt.

 

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren