Horizont Newsletter

EVN, Media 1 und Teads setzen regionalisierte Video-Kampagne auf Bezirks-Ebene um

Phillip Fumolo, Key Account Manager bei Teads
© Teads

Die Creative Dynamic Advertising Kampagne mit der Outstream-Lösung von Teads war eine günstige Alternative, um die Bekanntheit der lokal ansässigen EVN-Energieberater in 572 verschiedenen Ortschaften zu steigern.

Als erstes werbungtreibendes Unternehmen in Österreich hat der Energieversorger EVN gemeinsam mit der Mediaagentur Media 1 ein Dynamic Creative Optimization (DCO) Werbemittel von Teads erfolgreich eingesetzt. Das DCO-Format ermöglichte es, Inhalte von Video- und Display-Anzeigen auf Basis von Location-Daten automatisiert an den jeweiligen Standort der User anzupassen. Damit wurde eine aktive, regionalisierte Out-of-Home- Kampagne für Niederösterreich unterstützt. 

Ziel war es, die Bekanntheit der lokal ansässigen Energieberater der EVN in 572 verschiedenen Ortschaften zu steigern. Hierzu erstellte Teads ein DCO-Creative für Mobil- und Desktop-Geräte. Anhand der Geo-Koordinaten der User wurde ihnen immer das Werbemittel gezeigt, das zu dem am nächsten gelegenen EVN-Service-Center oder dem für sie zuständigen Energieberater passte.

Für die Kampagne hatte der Energieversorger EVN drei verschiedene Werbespots konzipiert, die durch Platzierungen von 22 verschiedenen, an den jeweiligen Standort angepassten, Sujets online und im öffentlichen Raum unterstützt wurden. Mit dem Outstream-Format inRead von Teads inklusive Markenintegration im Endscreen wurden die verschiedenen Display Ads in Premium-Umfeldern regionaler Medien platziert. "Die Creative Dynamic Advertising Kampagne mit der Outstream-Lösung von Teads war für uns eine günstige und unkomplizierte Alternative zu herkömmlichen Methoden", erklärt Margit Kastner, Digital Planner & Buyer bei Media 1.

"EVN war der erste Kunde in Österreich, der eine regionalisierte, Video-Kampagne auf Bezirks-Ebene mit Teads inRead erfolgreich umgesetzt hat. Wir freuen uns, dass wir mit dem Einsatz unserer DCO-Creatives im Rahmen der Kampagne den Proof-of-Concept für das neuartige Werbe-Format am österreichischen Markt liefern konnten", fasst Phillip Fumolo, Key Account Manager bei Teads, die crossmediale Kampage zusammen, rund 880.000 Usern ausgespielt, über 200.000 Mal vollständig angesehen und mehr als 5.000 Mal geklickt wurde.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online