Horizont Newsletter

Erste Bank: Igel Henry holt Gold in New York

Vorne v.l.n.r.: Martin Radjaby, Andreas Treichl, Stefan Dörfler, Stefan Wallner (allesamt Erste Group). Hinten v.l.n.r.: Presenter Keith Cartwright, Benedikt Nussbaumer (Jung von Matt), Shannon Lewis (Passion Animation Pictures), Eva Zefferer, Mike Nagy (beide Jung von Matt).
© Jung von Matt/Donau

Der Social-Spot 'First Christmas' von Jung von Matt/Donau gewann Gold bei der One Show.

Für ihre vergangene Weihnachtskampagne rund um den animierten Igel Henry Hedgehog sicherte sich Erste Bank und Sparkasse gemeinsam mit JvM/Donau drei Auszeichnungen und als einzige heimische Agentur einen Golden Pencil bei der One Show in New York, nämlich in der Kategorie „Animation“. „Wir freuen uns, dass unsere Arbeit auch international so viel Anerkennung findet“, zeigt sich Andreas Putz, Kreativ-Geschäftsführer von Jung von Matt/Donau, erfreut. Gefeiert wurde anschließend im Ziegfeld Ballroom in Manhattan.

Vergangenes Jahr konnte DMB mit „Signed by Bees“ drei Auszeichnungen nach Hause holen, darunter Gold für Packaging/Speciality.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren