Horizont Newsletter

Neue Geschäftsführung und Eigentümerverhältnisse: Aus 'peerpr' wird 'short and sweet'

Unter dem Namen 'short and sweet' führt die Grazerin Sara Griesbacher die PR-Agentur künftig fort.
© short and sweet GmbH

Mit 1. Mai änderten sich sowohl die Geschäftsführung als auch die Eigentümerverhältnisse der Grazer PR-Agentur peerpr. Richard Peer verkaufte seine Anteile zu 100 Prozent und wechselt als neuer Marketing-Chef zur Holding Graz.

Unter dem Namen "short and sweet" führt die Grazerin Sara Griesbacher die Agentur künftig fort und erweitert damit das Team ihrer gleichnamigen bestehenden Agentur: "Short and sweet steht für 'kurz und bündig' – unser Grundsatz, vor allem wenn es um Kommunikation im digitalen Raum geht. Da muss man einfach schnell auf den Punkt kommen." Inhaltlich bleibt der Fokus auf den Bereichen PR und Social Media.

Das nach der Zusammenführung siebenköpfige Team betreut weiterhin die namhaften Klienten von peerpr, unter ihnen die Stadt Graz, die Ärztekammer Steiermark und der Steirische Fußballverband. Richard Peer, bisheriger Eigentümer und Geschäftsführer von peerpr, verkaufte seine Anteile zu 100 Prozent und wechselte mit Monatsanfang als neuer Marketing-Chef zur Holding Graz.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online