Horizont Newsletter

Schramm Öhler: Werber und Rechtsanwälte laden zum Vergabe Jour Fixe

Schramm Öhler Rechtsanwälte laden zum Jour Fixe in Kooperation mit Pitch-Pros. Im Mittelpunkt stehen Ausschreibungen von Agentur-, Design- und Kreativleistungen.
© Schramm Öhler Rechtsanwälte

Am 11. April begrüßen Johannes Schramm, Matthias Öhler, Georg Zellhofer und Gregor Stickler gemeinsam mit Experten aus der Marketing-Branche zum "Ausschreibungen von Agentur-, Design- und Kreativleistungen".

Nähere Infos lesen Sie in Ausgabe Nr. 15/2019 des HORIZONT. Noch kein Abo? Hier klicken!

Im Fokus des kommenden Vergabe Jour Fixes stehen die Herausforderung und der Balanceakt als Auftraggeber, kreative Arbeit sowie Kosten und Qualität im Ausschreibungsverfahren transparent und vergleichbar zu machen. Dabei erhalten Gäste Tipps und Anregungen für die rechtssichere Abwicklung von Agenturausschreibungen. Weitere Themenschwerpunkte des Abends sind:

  • (Vergabe)konforme Markterkundung: Interessensweckung im Markt
  • Wahl der richtigen Art des Verfahrens: Grenzen bei der Gestaltung?
  • Vergabekonforme Auswahl- und Zuschlagskriterien: Auf der Suche nach dem geeignetsten und besten Bieter bei Agenturausschreibungen
  • Jury: Anforderungen an Jurymitglieder und Abwicklung von Präsentationen
  • Angemessenheit bei der Gestaltung und Abwicklung der Vergabeverfahren

Das darauffolgende Jour Fixe ist mit dem 9. Mai bereits fixiert und findet zum Thema "Der Change Request - Leistungsänderungen in IT-Projekten" statt. Dabei wird der Frage nachgegangen, ob es Projekte ohne Change Requests überhaupt gibt und die vergaberechtlichen Aspekte beleuchtet.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online