Horizont Newsletter

CCA-Venus 2019: Das Rennen ist eröffnet

Die CCA-Venus wird heuer um "Creative Media" und "Creative Data" von 14 auf 16 Kategorien erweitert. Auch die Award-Show im Mai wird neu konzipiert.
© Creativ Club Austria

Der Creativ Club Austria sucht erneut die besten Kreativarbeiten Österreichs. Die Einreichfrist endet am 29. März.

Zur CCA-Venus 2019 sind alle Arbeiten zugelassen, die für den österreichischen Markt konzipiert und dort zwischen 1. März 2018 und 28. Februar 2019 veröffentlicht wurden. Zugelassen sind auch Arbeiten für ausländische Märkte, die am Wirtschaftsstandort Österreich entstanden sind. Arbeiten, die lediglich für Österreich adaptiert wurden, werden nicht berücksichtigt. Die CCA-Jury unter dem Vorsitz von Jury-Präsidentin Jo Marie Farwick (Team Überground) beurteilt die Arbeiten am 30. April am Erste Campus in Wien. Eingereicht werden kann über das Tool 79Blue Elephants von Alpha Awards bis zum 29. März 2019 online auf http://creativclub.at sowie direkt auf https://ccavenus2019.submit.to. 

"Mit 783 Einreichungen im Vorjahr konnte die CCA-Venus Stärke und Relevanz zeigen. Mit der Evolution der Award-Show heben wir den Stellenwert der CCA-Venus auf ein neues Level. Der Award unterstreicht die Bedeutung kreativer Exzellenz für erfolgreiche Kommunikation in allen Medien, Kanälen und Zielgruppen", so Creativ-Club-Austria-Geschäftsführer Reinhard Schwarzinger.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren