Horizont Newsletter

Interaktive Display-Ads steigern Werbeerinnerung

© AdobeStock/Korn V.

Auch bei kurzer Sichtbarkeit ist die Wirkung gegeben. Das geht aus einer Eyetracking-Studie der globalen Mediaplattform Teads unter 538 Internetusern in Deutschland hervor.

Fazit von Teads: Selbst wenn ein Werbemittel lange im sichtbaren Bereich des Users verweilt, kann die Erinnerung an die Werbebotschaft sehr gering sein. So hatte im Rahmen der Untersuchung ein Sticky Skyscraper, das beim Scrollen am rechten Rand sichtbar bleibt, eine Sichtbarkeitsdauer von 98,6 Sekunden. Der Anteil der User, der die Anzeige betrachtete, lag aber nur bei 34 Prozent und die mittlere Betrachtungsdauer bei nur 0,5 Sekunden.

"Online-User haben meist eine sehr geringe Aufmerksamkeitsspanne. Sie konzentrieren sich auf den Content einer Webseite. Während klassische Banner teilweise recht lange im sichtbaren Bereich verweilen, ist die Aufmerksamkeit und damit die Erinnerung vergleichsweise gering. Anders bei Werbemitteln, die den Nutzer direkt im redaktionellen Content ansprechen und zur Interaktion verleiten. Denn dadurch werden User selbst zum Akteur und kontrollieren den Inhalt des Werbemittels", analysiert Björn Radau, Marketing Director DACH bei Teads.

Interaktive Werbeformate, die sich direkt im redaktionellen Inhalt einer Webseite befinden, würden die Erinnerung bei den Usern "erheblich" steigern. Obwohl sich solche Anzeigen nur durchschnittlich 3,3 Sekunden im sichtbaren Bereich befanden, wurden sie von den Probanden fast die ganze Zeit angeschaut (95 Prozent Conversion von Sichtbarkeit zu Betrachtungsdauer). Die Teads-Begründung: "Bewegungen ziehen evolutionär bedingt unsere visuelle Aufmerksamkeit stark an." 60 Prozent der Studienteilnehmer konnten sich an jenes Format erinnern, in dem sich die Anzeige durch die Scrollbewegung ständig verändert. Andere Formate wie Billboard (53 Prozent), Skyscraper (50 Prozent) und Medium Rectangle (33 Prozent) erzielten deutlich geringere Erinnerungswerte.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren