Horizont Newsletter

Puls 4 rüstet für SuperBowl

Über 4.800 Fans werden heuer zur SuperBowl-Party des Senders in der Wiener Erste Bank Arena erwartet.
© Puls4

Angesichts immer zahlreicherer Fans des wichtigsten US-Sportevents auch in Österreich zelebriert Puls 4 nicht nur das Finale der National Football League, sondern auch den Weg bis dahin.

Für die USA ist es das Sporthighlight des Jahres, und auch hierzulande findet die SuperBowl immer mehr Fans: Am 03. Februar 2019 wird im Mercedes Benz Stadium in Atlanta, Georgia, zum 53. Mal um die Vince Lombardi Trophy gespielt. Puls 4 überträgt nicht nur das SuperBowl-Spiel live (am 3. Februar ab 22.15 Uhr), sondern auch die Entscheidungsspiele davor: die Divisional Playoffs am 12. und 13. Jänner und die Conference Finals am 20. und 21. Jänner. Parallel dazu sind die Spiele durch die Kooperation des Senders auch in der Zappn-App und Online auf spox.com zu sehen.

 

Das krönende Spiel kann man auch, auf sechs Leinwände übertragen, bei der SuperBowl-Party des Senders verfolgen - der größten Europas, wie Puls4 in einer Aussendung betont. Man rechnet mit über 4.800 Besuchern in der Erste Bank Arena in Wien. Neben kulinarischen Specials werden den Gästen musikalische Live-Acts und noch mehr Rahmenprogramm, Experten und die Romy-prämierten Kommentatoren Walter Reiterer und Michael Eschlböck versprochen.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren