Horizont Newsletter

Weihnachtlicher MCÖ-Abend

Zu ausgewählten Marketingkampagnen 2018 diskutierten Philipp Breitenecker, Head of Marketing Elektra Bregenz, MCÖ-Präsident Georg Wiedenhofer, Daniela Berlini, Dialogmarketing Consultant Öst. Post, und Moderator Maximilian Mondel, Agentur Momentum.
© M. Jeuter

Marketing Club Österreich verweist auf erfolgreiches 2018 und präsentiert beim weihnachtlichen Clubabend die Themenschwerpunkte für das kommende Jahr.

Der weihnachtliche Clubabend des Marketing Club Österreich brachte nach einem Gespräch zu ausgewählten internationalen Marketingkampagnen des Jahres 2018 einen gemütlichen Ausklang bei Wein, Punsch  & Spanferkel. Geschäftsführer Niko Pabst, der diese Position seit letztem Jahr inne hat, ließ gemeinsam mit MCÖ-Präsident Georg Wiedenhofer, ein erfolgreiches Jahr Revue passieren: "2018 war ein spannendes Clubjahr mit dem Schwerpunkt Digitalisierung, vielen interessanten Diskussionen und Workshops und mit einem neuen Bildungsangebot." Gemeint ist der Crashkurs Digitalisierung, der gemeinsam mit dem iab austria ins Leben gerufen wurde.

Pabst gab außerdem Einblick in die Pläne für das kommende Jahr 2019: Themen von Artificial Intelligence, Storytelling, Emailmarketing, Erlebnismarketing mit Thomas Brezina bis zur Führung durch das Traditionshaus Sacher erwartet Mitglieder des MCÖ bei Clubabenden und Workshops. Am 17. Juni werden heuer wieder in den Sofiensälen Marketingstars mit dem Staatspreis ausgezeichnet.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren