Horizont Newsletter

Caesar 2018: Die goldenen Sieger

© Fotolia

Unter dem Motto „Weniger Holler, mehr Lorbeeren“ fand in Linz die Verleihung des oberösterreichischen Werbepreises Caesar statt. Auszeichnungen gab es in zwölf Kategorien. Hier alle Gold-Gewinner im Überblick.

Im Linzer Design Center wurden gestern, am 22. November, wieder die besten Kreativleistungen des Bundeslandes Oberösterreich mit dem Caesar ausgezeichnet. Die Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation der WKOÖ vergab den Werbepreis in insgesamt zwölf Kategorien. Ausgewählt wurden die Arbeiten getreu dem Motto „Weniger Holler, mehr Lorbeeren“ von einer hochkarätigen Jury unter dem Vorsitz von Rudi Kobza (KTHE).

Die Gold-Gewinner aus den Kategorien:

Audio
Rotes Kreuz// Nicht käuflich. Nur freiwillig
Agentur: upart
Auftraggeber: Österreichisches Rotes Kreuz – Landesverband Oberösterreich

Print
Andmetics – Entfernen, was keiner braucht
Agentur: Reichl und Partner
Auftraggeber: Andmetics, Andrea Lehner Cosmetics

Bewegtbild

Fiat 124 Spider Spot
Agentur: Zunder + Pulpmedia
Auftraggeber: FCA Austria

Corporate Design
Latino Lounge Bar
Agentur: Tata & Friends
Auftraggeber: Latino Lounge Bar

Dialogmarketing
NeuBau 3
Agentur: Michael Holzer
Auftraggeber: Tabakfabrik Linz

Digital
Karriere.at GIF-Generator.Willst du, kannst du
Agentur: Fredmansky
Auftraggeber: karriere.at

Event
Forum Creative Industries 2017
Agentur: Michael Holzer
Auftraggeber: Creative Region Linz & Upper Austria

Verpackungsdesign
Schusterei Atteneder
Agentur: Gruppe am Park
Auftraggeber: Schusterei.at

Kampagne
Eferding darf das.
Agentur: Zunder
Auftraggeber: Stadtgemeinde Eferding

Messearchitektur + POS
Delacon Messestand IPPE 2018 ‚Phytogenesis‘
Agentur: Heidlmair
Auftraggeber: Delacon Biotechnik

Out of Home
Marie Ortstafelgate
Agentur: Lunik2
Auftraggeber: CIMA

PR
Die Kepler Tribune
Agentur: kest
Auftraggeber: Johannes Kepler Universität Linz


Das könnte Sie auch interessieren