Horizont Newsletter

„besser Wohnen“-Verlag insolvent

© Fotolia

Das Verlagshaus hat einen Konkursantrag beim Handelsgericht Wien eingebracht.

Wie die Creditreform als staatlich bevorrechteter Gläubigerschutzverband am Montag bekanntgab, hat die Besser Wohnen Verlagsgesellschaft am Handelsgericht Wien einen Antrag auf Eröffnung eines Konkursverfahrens gestellt. Die Zeitschrift „besser Wohnen“ wurde von dem im Jahr 2000 gegründeten Verlagshaus achtmal jährlich herausgebracht. Bis 2017 wurde auch die Zeitschrift „besser Reisen“ verlegt. Die Insolvenzursachen werden mit dem Wegfall des Hauptabnehmers und Einsparungen bei den bisherigen Inserenten aus der Möbelbranche begründet. Betroffen sind 35 Gläubiger. Die Passiva belaufen sich auf rund 203.000 Euro. Das Unternehmen soll noch bis zum Erscheinen des nächsten Heftes im September 2018 weitergeführt werden.

0 Kommentare

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

* Pflichtfelder
Netiquette auf HORIZONT online

Das könnte Sie auch interessieren